Tierklinik - ...und Weh

Als Fachtierarztpraxis für Kleintiermedizin widmen sich unsere Tierärztinnen und Tierärzte in der Ordination mit angeschlossener Hausapotheke und gestützt auf ein modernes Kliniklabor den täglichen Fragen der Kleintiermedizin. Wir nehmen uns viel Zeit für unsere Patienten und die ausführliche Beratung der Tierbesitzer. Daher arbeiten wir in mehreren Ambulanzräumen parallel und es steht auch täglich reichlich Zeit zur Terminvereinbarung zur Verfügung.

Im räumlich getrennten Operationstrakt befinden sich verschiedene OP-Räume: Weichteil-OP für Eingriffe in Bauch- und Brusthöhle sowie für die Tumorchirurgie, Knochen-OP für Traumatologie und Knochenchirurgie, Orthopädische Operationen und Neurochirurgie, Endoskopischer OP für minimal invasive Eingriffe. Besondere Sorgfalt widmen wir der Anästhesiologie (Narkosevoruntersuchung, steuerbare Narkoseverfahren, Überwachung und modernes Monitoring)

Das hohe fachliche Niveau wird durch ständige Weiterbildung und Spezialisierung der tierärztlichen MitarbeiterInnen sowie den Einsatz moderner Geräte und Methoden erreicht.

In der Krankenstation nehmen wir schwer erkrankte Tiere auf, die einer stationären Behandlung und laufender Kontrolle bedürfen.

  • Notdienst - einsatzbereites OP-Team rund um die Uhr
  • Ambulanz - Abhandlung der täglichen Fragen auf allen Gebieten der Kleintiermedizin durch Spezialisten auf hohem Niveau
  • Hausapotheke
  • Kliniklabor
  • Bildgebende Diagnostik (Röntgen, Ultraschall, Endoskopie)
  • Chirurgie und Augenheilkunde
  • Anästhesiologie
  • Krankenstation für Kleintierpatienten
  • Zusammenarbeit mit externen Spezialeinrichtungen und Labors

Tierspital - Abteilung für Krankenversorgung

Eingang: Breitenseer Str. 16, Gegebenenfalls Notdienstglocke benutzen!
gegenüber U3-Station „Hütteldorfer Str.“ – Ausgang Breitenseer Str.
 

Allgemeine Ambulanz:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa: 10.00 bis 11.00 Uhr (9-10 Uhr Termine)
Mo, Di, Do, Fr: 17.00 bis 19.00 Uhr (16-17 Uhr Termine)

Besondere Untersuchungen und Operationen nach Vereinbarung !